Lied des Tages: „Autumn in New York“ von José James

Ich weiß… genau genommen passt scheinbar gar nichts. Die Jahreszeit ist – naja fast – vorbei. Die besungene Stadt liegt sogar auf einem anderen Kontinent!

Autumn in New York
(
Foto von Clint Gardner)

Dafür ist das mal eine der geilsten männlichen Jazz-Stimmen, die es momentan auf diesem Planeten gibt – PUNKT! Und genauso warm, samt und smoothig ist auch die Begleitung durch den belgischen Pianisten Jef Neve. Ein Dream-Team.

Anhören… und dahinschmelzen…

„Autumn in New York“ von José James und Jef Neve

… das zugehörige Album aus 2010 „For All We Know“ ist genauso stimmig und rund wie dieser Song und gehört aktuell zu meinen Favoriten!

Mehr von José James: auf Soundcloud, offizielle Website

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Lied des Tages: „Autumn in New York“ von José James

  1. taktgefuehle schreibt:

    Sehr schönes Stück. Hab es mir angehört und bin dahingeschmolzen…

  2. Pingback: Konzert: José James am 20. April in Berlin | Resident on Planet Earth

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s