Strasse 30

Dieser Beitrag wurde unter Wattsonstjes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Strasse 30

  1. Elvira schreibt:

    Ein Photoautomat zwischen zwei Altkleidersammelbehältern, jemand der seinen Style mag und jemand, der schon mal ein Foto vom Fotografen macht – wie viel Potenzial für eine Kurzgeschichte.

    • Martin schreibt:

      Ja, Elvira. Gut „betrachtet“. Nicht zu vergessen den „drollig gekleideten“ Obdachlosen, der mir an genau der Stelle schon 2x über den Weg gelaufen ist. Und das hippe Café mit der unglaublich minderjährigen Bedienung ein Stück weiter die Strasse rauf, das aber schon wieder geschlossen hat. Die Geschichten sind überall. Aber wo ist der Anfang und das Ende vom roten Faden… ?

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s