Ein Moment Ewigkeit

Es war ein warmer, sonniger Tag im Mai, als ich jenes neu auserkorene, aufstrebende Berliner “Szene-Viertel” erkundete: Alt-Treptow. Gefühlt liegen da vielleicht noch ein paar Jahre zwischen Realität und Hype. Für den Moment lasse ich den Charme des Karl-Kunger-Kiezes auf mich wirken und schlendere vorbei an kleinen Cafés, Gemüsehändlern und Modeboutiquen. Weiter: nebenan im Variantenraum

Dieser Beitrag wurde unter Stories veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s