Blöde Fragen

Ein „unmögliches Interview mit Klaus Kinski“ …

Nicht gerade ein Paradebeispiel für Gewaltfreie Kommunikation und klare Sprache, aber dennoch… irgendwie kann ich ihn verstehen.

Dieser Beitrag wurde unter Wattsonstjes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blöde Fragen

  1. Sebastian Fiebiger schreibt:

    Heute bekommt man sowas zum Glück medikamentös ganz gut in Griff 😉

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s