Morris Minor Traveller

Vorgestern auf dem Weg zum Hamburger Bahnhof gesehen…

IMGP4118_oldtimer-lieferwagen-friedrichstrasse_1

IMGP4119_oldtimer-lieferwagen-friedrichstrasse_2

IMGP4120_oldtimer-lieferwagen-friedrichstrasse_3

Ein rechtsgelenkter Oldtimer als Alltagsnutzfahrzeug. Röspökt!

Funny Trivia: die einstmals boomende britische Autoindustrie hatte einen ebenfalls heimischen Zulieferer für die ‚electrical Parts’… die Firma „Lucas Industries“. Nun waren dummerweise einige der Teile qualitativ… sagen wir mal… jetzt nicht so toll und evtl. auch den lokalen Wetterbedingungen nicht immer ganz gewachsen. Dies führte zu häufigen, nicht nachvollziehbaren und schwer lokalisierbaren Ausfällen. Sprich, da war irgendwo ein Geist drin. Wenn also Nachts in strömenden Regen auf einer entlegenen Landstrasse in Nord-England erst die Scheibenwischer und dann die Scheinwerfer ausfielen, dann war Lucas dran Schuld. Lucas – der Prinz der Finsternis! Noch mehr Lucas-Witze.

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Morris Minor Traveller

  1. Short schreibt:

    Schöner und seltener Morris Minor und ein eleganter Weg sein Umfeld wissen zu lassen, daß der Besitzer/ Fahrer Masochist ist.

  2. Short schreibt:

    Nachtrag:
    Der Morris wird noch heute in Indien gebaut, nennt sich Ambassador, hat immer noch 3 mm dickes Blech, aber auch Scheibenbremsen und anderes neumodisches Tuning ^^

    Trivia:
    In dem sehenswerten Film „Water“ fährt der englische Govenor der karibischen Kleininsel Kaskada ein schönes Cabrio dieses Typs http://youtu.be/Vn5JvMuRFtQ

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s