Bergmannstrassenfest – Freitag

Das Programm hier ist echt nicht schlecht. Neulich noch Kampf der… ähh Karneval der Kulturen, gerade erst ist the American Oberchecker Obama und seine tollkühne Crew abgereist und nun: das Bergmannstrassenfest! Eine Attraktion jagt die andere. Mir scheint, die „Berliner Art“ wird nicht etwa angeboren, nein, die wird mittels Staatsbesuchen und Strassenfesten kulturell antrainiert. Anders kann ich mir diese trockene Gelassenheit des Einheimischen gegenüber externen Stressoren nicht erklären 😉
Zu einem Gastronom aus der 2. Reihe hörte ich jemanden sagen „das werden die geilsten 3 Tage“. Das denken sich die Anwohner ringsrum, die derweil auf Mallorca oder am Wannsee chillen bestimmt auch.

Jedenfalls: Judihui!

IMGP4309_bergmannstrasse-paulchen-panther
Party on.

IMGP4233_bmsf_ohhhh
Naja.

IMGP4239_bmsf-kuss
:-*

IMGP4240_bmsf-figuren-2nd-hand

IMGP4241_bmsf-zugreifen

IMGP4243_bmsf-flamme

IMGP4252_bmsf-gebaeckstand

IMGP4254_bmsf-henna

IMGP4257_bmsf-beirut-express
Extra für Sebastian! 😉

IMGP4258_leute-auf-der-strasse

IMGP4259_akkordeon-spieler

IMGP4261_mikrowellen

IMGP4266_saenger

IMGP4271_mann-fotografiert-granataepfel
Ts… was die Leute aber auch alles fotografieren…

IMGP4273_affenmuetze
Planet der Affen.

IMGP4275_mais

IMGP4276_laecheln

IMGP4280_bmsf-friteuse

IMGP4283_bratwuerste
Wisunewuast?

IMGP4285_zuckerwatte
Das ist Zuckerwatte, die muss so unscharf…

IMGP4293_karussell

IMGP4295_hello

IMGP4298_lichter

IMGP4300_karussell-pferde

IMGP4301_karussell-goofy

IMGP4311_granataepfel

IMGP4312_orangen

IMGP4314_frauen-arbeiten

IMGP4318_menschenmenge

IMGP4322_buddha

IMGP4324_buddha-mit-titten
Helft’s mir… wie heisst gleich noch der Buddha mit.. ähh.. Titten?

IMGP4325_holzgaense

IMGP4328_feuerwehrmann

IMGP4334_hinterm-stand-serviert

___

Mentaler Vermerk an mich selbst: auf Strassenfesten nie, wirklich niemals irgendwas „frisch Gepresstes“ trinken.

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Bergmannstrassenfest – Freitag

  1. Sebastian schreibt:

    > Extra für Sebastian

    Ich wusste es! In der Matrix haben Beirut und Kreuzberg vermutlich den gleichen Code. Sind nur ein paar Parameter angepasst (location, max_violence, max_death_count etc.)

    • Martin schreibt:

      In einem holographischen Universums muss ich dir da natürlich Recht geben – die räumliche Distanz ist eher gering 😉 … jetzt würde mich mal brennend interessieren, welches „Overlay“ es dann am Wannsee gibt?

      • Sebastian schreibt:

        Bestimmt Wernigerode.

        Haben beide von der Klasse „Gähn“ geerbt. Und sind zu 90% mit „Altersheim“ identisch.

      • Martin schreibt:

        Nanana… WR hat den Baumkuchenkönig und Jürgen Drews zum Oktoberfest und Bier und eine altertümliche mobile CO2-Grobstaub-Produktionsanlage mit integrierter Personenbeförderung und wahrscheinlich ein kleines, genauso schmutziges Geheimnis hinter der bunten polierten Fassade.
        max_violence und max_death_count könnten tatsächlich übereinstimmen 😉

        • Sebastian schreibt:

          Antwort auf die Antwort einer beantworteten Antwort geht in dem Theme scheinbar nicht. Also hier weiter im Text.

          Wannsee hat eines der genialsten Internetunternehmen der Welt, das größte Binnenwasserstrandbad Europas, die Insel der Reichen und Schönen (Schwanenwerder), das Kleistgrab, „Energy in the Park“, macht das Westberlin Fernsehen hat … blahhh.

          Das sind aber alles nur so kleine „Spannend!“-Aufkleber auf dem muffigen Langeweilekoffer.

          Nur beim Aufflackern des wahren Bösen ist der verschlafene Vorort nicht zu übertreffen. (http://www.ghwk.de/)

      • Martin schreibt:

        Bis auf Wasser und Strand klingt das doch tatsächlich exakt wie WR 😉

        Und das GHWK: ich bin mir nicht sicher ob nur eine schamanische Hausreinigung da noch ausreicht.

        • Sebastian schreibt:

          Ziemlich sicher nicht. Deswegen finde ich es auch gut, wenn solche Orte zur Gedenkstätte werden. Und keiner profanen Nachnutzung unterzogen werden.

          Hatte neulich erst in einer Reportage gesehen, dass die ehemalige Hitlerwohnung jetzt eine Polizeidirektion ist. Finde ich schwierig.

          Dann kannste dreimal mit shred drüber. Irgendwelche Fragmente bleiben da immer.

          PS: mach mal die andere Antwort-Kopie da unten wech 😉

  2. Elvira schreibt:

    Grüne Tara? Die Buddhafigur.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s