Ausstellung: 125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC

… nur noch bis 14. August im Willy-Brandt-Haus!

Ich habe es selbst leider erst jetzt geschafft hinzugehen, aber es hat sich gelohnt!

IMGP5330_125j-nat-geo

Im Berliner Willy-Brandt-Haus wird eine Auswahl der faszinierendsten Fotografien aus der 125-jährigen Geschichte des legendären Magazins präsentiert: 55 aussergewöhnliche Bilder, die Expeditionen und Reportagen des Magazins der National Geographic Society von der Gründung im Jahr 1888 bis heute widerspiegeln.


Steve McCurry, dessen Foto von dem afghanischen Mädchen auch das Coverfoto der Ausstellung ist, war – wenn ich das richtig gesehen habe – gleich mit 2 Aufnahmen vertreten.

IMGP5329_125j-nat-geo

IMGP5328_125j-nat-geo

IMGP5331_125j-nat-geo

IMGP5332_hinterkopf-von-willy-brandt

125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC

Sehr interessant fand ich den Vergleich zwischen älteren Analog- und neuerer Digital-Aufnahmen. Es gab ein, zwei Bilder die aus 2m Entfernung und aus der Nähe erst recht noch wie „gedrucktes HiDPI“ aussahen.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ausstellung: 125 Jahre NATIONAL GEOGRAPHIC

  1. Elvira schreibt:

    Danke für den Tipp!

  2. Sebastian schreibt:

    > 2m Entfernung und aus der Nähe erst recht

    Großformat kann was 😉

    Dagegen wirken unsere DSLR wie Handyknipsen.

  3. Ken Takel schreibt:

    Cool wer ich morgen mal vorbeischauen!

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s