Log 2013-09-29, mit: Konzert, Psychoanalytikern und dem Ende des diskursiven Denkens

Nachdem nun ein Teil des aufgelaufenen Fotocontents der letzten Zeit verbloggt ist, hier nun „das Leben, das Universum und der ganze Rest“…

Donnerstag: beim Konzert mit Annette und Ulli Bartel im Dada gewesen. Annette spielt übrigens am 17.10. mit der Berlin Big Band im B-Flat. Habe ich letztes Jahr mal gehört – wem Big Band halbwegs ins musikalische Spektrum passt, ruhig mal hingehen, ist durchaus fetzig.

Am Freitag war ich bei einer Info-Veranstaltung im Hotel Maritim. Näheres dazu evtl. noch separat. Im Anschluss daran bin ich auf dem Weg zur Toilette im Erdgeschoss an der Jahrestagung des DGPT vorbeigekommen. DGPT = Deutsche Gesellschaft
für Psycho-Analyse und Tiefen-blabla. Also geeeeeeenau mein Ding 😉
Da sassen ein paar Leute davor… loungeten so in Lobbysesseln vor sich hin und ich
hätte am liebsten gefragt „Guten Tag, sind Sie einer von diesen PSYCHO-ANAL…ytikern?“. So mutig war ich aber nicht. 😦 Jedenfalls… es wäre zu lustig die PSYCHOanalytiker mal zusammen mit ein paar Anwendern des neurolinguistischen Programmierens (NLP) in einen Raum zu sperren und zu schauen, wer zu erst irre wird.

Für heute geplant: Abendessen im Samadhi. Ich habe so eine Vorahnung und konnte es nicht lassen den Begriff zu recherchieren. Also die Wikipedia schreibt: „Samadhi (Sanskrit, wörtlich „Aufmerksamkeit auf etwas richten“) bezeichnet einen Bewusstseinszustand, der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgeht und in dem das diskursive Denken aufhört. Es ist ein völliges Aufgehen in dem Objekt, über das meditiert wurde.“ … dann bin ich mal gespannt, ob der Name der Location seiner Bedeutung gerecht wird.

Dieser Beitrag wurde unter Wattsonstjes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Log 2013-09-29, mit: Konzert, Psychoanalytikern und dem Ende des diskursiven Denkens

  1. Elvira schreibt:

    Ich wünsche Dir gutes Meditieren über leckeren Gerichten – vergiss aber das Essen nicht!

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s