Auszeit am Meer: Rügen – Binz – Sassnitz

IMGP7186_sassnitz-kueste

Letzte Woche bin ich spontan für ~3 Tage nach Binz gefahren. 4-Sterne-Winterangebot: in den Warenkorb legen, Danke sehr.
Mit dem Wetter hatte ich dabei wohl einigermassen Glück. Also doch, mit dem Wetter hatte ich Glück. Sagte ich schon, dass ich Glück mit dem Wetter hatte? 😉

Das Eis… also die halbgefrorene Ostsee in Strandnähe – faszinierend. Eine feste Oberfläche die sich wellt und bewegt. Da wirkt das Meer wie ein lebendiges Wesen.

Die Steilküste/Kreidefelsen fand ich von oben und von unten ziemlich beeindruckend. Als ob da jemand mit einem riesigen Werkzeug wie einem Spachtel oder Malmesser einmal durchgekerbt ist. Slurtsch, Zack! Ich musste an Slartibartfaß den Planetenarchitekten aus „Per Anhalter durch die Galaxis“ denken, der so gerne Fjorde gemacht hat.

Ich hatte mir ziemlich viel zu Lesen mit genommen und optional Einiges zum „arbeiten“. Was ich dann nicht gemacht habe. Das Wetter, wie gesagt. Einzig ein Buch, dass ich beim letzten Besuch auf Rügen gekauft hatte, habe ich angefangen zu lesen: „Durch Musik zum Selbst: Wie man Musik neu erleben und erfahren kann“.

Tag 1

IMGP7152_ruegen-binz-strand

IMGP7167

IMGP7169

IMGP7178_fkk

IMGP7193_eingefrorenes

IMGP7199

IMGP7205

IMGP7223_steilkueste-kreidefelsen

IMGP7228_sonneuntergang-leute

Tag 2

IMGP7247_jasmund-steilkueste

IMGP7248_jasmund-steilkueste

IMGP7251_jasmund-zugefrorene-ostsee

IMGP7253_jasmund-hochuferweg-betreten-verboten

IMGP7256_jasmund-steilkueste

IMGP7258_jasmund-kreidefelsen

IMGP7261_jasmund-steilkueste-abgebrochen

IMGP7262_jasmund-steilkueste

IMGP7263_jasmund-blick-auf-ostsee

Tag 3

IMGP7264

IMGP7265_strandpromenade-binz

IMGP7269_binz-strand

IMGP7270

Dieser Beitrag wurde unter Fotos abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Auszeit am Meer: Rügen – Binz – Sassnitz

  1. hansekiki schreibt:

    Wunderschöne Lichtstimmung! Da hat sich Dein kleiner Ausflug doch wirklich gelohnt. Klasse Fotos 🙂
    Ich werde dieses Jahr im Sommer zum ersten Mal die Insel besuchen und freue mich schon riesig. Die Ostsee hat so ihren ganz eigenen Charme. Deine Bilder beweisen das.
    LG kiki

  2. Pingback: Ostsee / Rügen – September 2014 (Teil 1) | Resident on Planet Earth

  3. Pingback: Kurz nochmal: Rügen | Resident on Planet Earth

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s