Lied des Tages: Bill Evans – Peace Piece

Das Lied habe ich schon eine ganze Weile in der Warteschleife liegen und jetzt passt es vielleicht ganz gut.

Schon eine coole Sau der Evans…. so einen Song einfach aus dem Moment oder der „Lamäng“ heraus am Ende einer Aufnahmesession zu improvisieren. Mächtig!

Der französische Dichter Jacques Réda hat ein Gedicht dazu geschrieben:

Peace Piece by Jacques Réda
„As the long golden rays of the evening that leave
The world a little wider and purer after them.
Under the ecstatic whistle of a thrush , I can
Go now without haste, without sadness:
Everything becomes transparent. Even the heavy day
lightens and in some places make sparkle a tear
Happy between the eyelashes of the night that moves.
Neither dream nor sleep. More waiting. Peace.“

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s