Süchtig nach Jihad

Der Film eines kleinen Jungen

„Februar 2014. Ich begleite Mahmoud von München nach Syrien. Wir bringen ein Feuerwehrauto und einen Krankenwagen in das Land, in dem Journalisten und Hilfsaktivisten gleichermaßen verfolgt werden. Ich will ins Flüchtlingslager Bab Al-Salameh und weiß alles! Alles über den Krieg, das Regime, die Gefahr.

März 2014. Ich kehre aus Syrien zurück und muss vergessen. […]“www.suechtig-nach-jihad.de


(Direkt-Youtube)

Dieser Beitrag wurde unter Wattsonstjes abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Süchtig nach Jihad

  1. Elvira schreibt:

    Ich hatte schon davon gelesen. Den ersten Teil habe ich eben gesehen. Mir fehlen gerade so ein bisschen die Worte. Außergewöhnlich. Beeindruckend!

  2. Pingback: Fail: Massenmedienhysterie | Resident on Planet Earth

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s