Lied des Tages: Science Vs. Music – Nigel Stanford

via The Anomalie

Website des Künstlers: Cymatics – Nigel Stanford

Sehr cool! Diese durch Klang erzeugten Wellenphänomene (Kymatik/Cymatics) finde ich ziemlich faszinierend.

„Der Begriff Kymatik wurde von dem Schweizer Naturforscher Hans Jenny für die Visualisierung von Klängen und Wellen geprägt. Das Wort ist vom altgriechischen κῦμα für Welle abgeleitet. Im Englischen hat sich die Bezeichnung Cymatics eingebürgert. (-Wikipedia)“

Das zeigt auch sehr anschaulich, wie Menschen mit Musik (oder allgemein Klängen, Tönen, „Lärm“) in Resonanz gehen. Das Wasser schwingt mit.

Dieser Beitrag wurde unter Musik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s