Kurz mal: am Bernsteinsee

Der Bernsteinsee ist ein ehemaliger Baggersee am Elbeseitenkanal in der Nähe von Gifhorn.
Anstatt 2 Stunden über die A2 zu bügeln, entschied ich mich auf der Hinfahrt auf Landstrassen zu bleiben. Ist eine ziemlich schöne Strecke von Berlin aus. Wettermässig war eigentlich „Unwetter“ vorhergesagt. So schlimm war es aber nicht. Und es hatte den Vorteil, dass ich den See fast für mich alleine hatte.

IMGP10075_selbe-seitenkanal_B
Der Elbeseitenkanal

IMGP10078_bank-blick-auf-see
Der Bernsteinsee

IMGP10080_bernsteinsee-im-nebel_B-SW
Der Bernsteinsee am Morgen mit Nebel

Dieser Beitrag wurde unter Fotos, Unterwegs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Kurz mal: am Bernsteinsee

  1. Elvira schreibt:

    Da werden Erinnerungen wach! Meine Mutter und ihr Lebensgefährte hatten über viele Jahre einen großen Wohnwagen auf dem Gelände. Für meine Kinder war das das Paradies schlechthin.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s