ArtThoughtz / Hennessy Youngman: „Beuys-Z“

Zwischen 2010 und 2012 hat Jayson Musson unter der Pseudo-Identität des Hennessy Youngman „Gedanken zur Kunst“ als Videomonologe auf Youtube veröffentlicht.

Das ist ein Umgang mit Kunst der mir gefällt. „You know what I’m sayin‘!?“ Kunst kann wohl auch von einer Kunstfigur besser erklärt werden. Das muss so eine Art konter-intuitive Inverslogik sein. Willkommen bei der Wahrheit.

Hennessy Youngman ist jedenfalls eine ziemlich witzige Type. In dem oben eingebetteten Video spricht er darüber wie wichtig es ist, aus dem eigenen Lebenslauf eine Art mystische Saga zu erschaffen – die Menschen lieben nun mal Geschichten – und beschreibt das am Beispiel von Joseph Beuys und Jay-Z. Klare Sache!

Die ArtThoughtz von Hennessy Youngman auf Youtube – ein Licht am dunklen Himmel der in weiten Teilen unaushaltbar langweiligen und spassbefreiten Kunstwelt.

So… ich geh mir jetzt mal ein paar schöne konzeptionelle Arbeiten anschauen.

Dieser Beitrag wurde unter Kunst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s