Noch mehr Power mit angehängtem Turbomotor

Die Ingenieure von Roadkill haben ihren neuesten Geniestreich vorgeführt: der Chevrolet Monza wurde in einer früheren Episode bereits mit 4 im Kofferraum platzierten, benzinbetriebenen Laubbläsern ähh… aufgeblasen. Das hatte immerhin schon für 20 zusätzliche PS gereicht. Da geht mit einem leicht modifizierten Konzept natürlich noch mehr…

… und nach oben gerichtete Abgaskrümmer sind definitiv der neue Trend! 😀

___

Edit: nur das der Turbo kein Turbo sondern ein Kompressor ist

Dieser Beitrag wurde unter Wattsonstjes abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sag was. Oder genieße die Stille...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s