Das Herz, die Seele und das goldene Licht

Die Spiegelei will ich nochmal mit größeren Abzügen ausprobieren, um alle 3 Motive in eins zu bringen. Jedenfalls geht doch nichts über echte „Hardware“! Photoshop hat nur die Farben korrigiert und beschnitten, der Rest sind Spiegelungen in den Glasplatten vor den Fotos. Das macht genau die Wirkung, die ich bei den digitalen Überlagerungen immer vermisst habe. Jetzt passen die Puzzleteile endlich zusammen! 🙂

imgp10726_seele-goldenes-licht_b

imgp10728_herzdrachen-seele_b

imgp10729_herz-goldenes-licht_b

imgp10730_bilder-einzeln

Advertisements

Ausstellungstipp: Sony World Photography Awards 2016

IMGP10543_sony-world-photography_B

Im Willy-Brandt-Haus gibt es aktuell gleich 3 besonders tolle Ausstellungen:

Israel-Palestine Presence of the Void – Gegenwart der Abwesenheit (bis 31. August 2016)
Bereaved – Hinterblieben (bis 31. August 2016)
Sony World Photography Awards 2016 (bis 25. September 2016)

Eintritt frei / geöffnet Dienstag bis Sonntag 12 bis 18 Uhr

Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstraße 140
10963 Berlin

IMGP10544_ausstellung-whb-foyer

ArtThoughtz / Hennessy Youngman: „Beuys-Z“

Zwischen 2010 und 2012 hat Jayson Musson unter der Pseudo-Identität des Hennessy Youngman „Gedanken zur Kunst“ als Videomonologe auf Youtube veröffentlicht.

Das ist ein Umgang mit Kunst der mir gefällt. „You know what I’m sayin‘!?“ Kunst kann wohl auch von einer Kunstfigur besser erklärt werden. Das muss so eine Art konter-intuitive Inverslogik sein. Willkommen bei der Wahrheit.

Hennessy Youngman ist jedenfalls eine ziemlich witzige Type. In dem oben eingebetteten Video spricht er darüber wie wichtig es ist, aus dem eigenen Lebenslauf eine Art mystische Saga zu erschaffen – die Menschen lieben nun mal Geschichten – und beschreibt das am Beispiel von Joseph Beuys und Jay-Z. Klare Sache!

Die ArtThoughtz von Hennessy Youngman auf Youtube – ein Licht am dunklen Himmel der in weiten Teilen unaushaltbar langweiligen und spassbefreiten Kunstwelt.

So… ich geh mir jetzt mal ein paar schöne konzeptionelle Arbeiten anschauen.

Linksammlung: Kunst in Berlin – Ausstellungen / Events

http://berlinartgrid.com/

http://www.indexberlin.de/

http://www.artconnectberlin.com/events

http://www.art-in-berlin.de/

http://www.artberlin.de

http://www.artiberlin.de/magazin/arts

http://www.amuse-berlin.com/

http://www.berlinartlink.com/

http://artnews.org/cityexhibitions.php?city=Berlin

http://www.kunstberlin.info/kunstkalender/

Berliner Fickeisen

20151026_tumblr-frankfickeisen

Screenshot: frankfickeisen.tumblr.com

Einer der interessantesten Fotoblogs aus Berlin auf Tumblr: Frank Fickeisen. Fickeisen taucht ab und auf und hält volle Lotte drauf auf die ungeschminkte Berliner Realität… auf die Tauben, die Katzen, die Hinterhöfe, den Müll, die Versackten, die Bullen, die Obdachlosen, die Dreckecken, Kellerlöcher und Skurrilitäten. Das sieht nicht mehr aus wie Street-Photography, das ist schon Outlaw-Photography. Extremst unterhaltsam und erstaunlich bezaubernd!

Post vom Chefunterhändler!

IMGP10190_zps-postkarten-europas-bruecken_B

www.politicalbeauty.de

Die Postkarte mit der schönen Jean-Monnet-Brücke ziert jetzt erstmal meinen Kühlschrank – als Erinnerung daran, das viele ‚Annehmlichkeiten‘ der Gegenwart oftmals aus den Utopien von wenigen mutigen ‚Verrückten‘ entstanden sind!
Gerne hätte ich mich mit dem Betrag für den 1kg Brückenstein beteiligt. Umso mehr freue ich mich, dass die Crowdfunding-Kampagne des ZPS ihren Zielbetrag erreicht und überschritten hat.

Die andere Postkarte mit dem Bild der Rettungsplattform „Aylan 1“ werde ich noch einer besonderen Verwendung zuführen.